Bad Company

Plakat zu Bad Company
Bad Company - Plakat 1

User-Bewertung

1 VOTE
100%
Freigegeben ab 16 Jahren
START 22.08.2002
THRILLER/KOMÖDIE | 116 MINUTEN | USA 2002 | BUENA VISTA

Top besetzter Thriller über einen pfiffigen Lebenskünstler, der den Platz seines ermordeten Bruders beim CIA übernehmen muss.

Zu seiner nicht geringen Überraschung erfährt der New Yorker Kleingauner Jake Hayes (Saturday Night Life-Schandmaul Chris Rock), dass er a) einen Zwillingsbruder hatte und b) dieser offenbar gerade erst für den CIA im Kampf gegen russische Nukleardealer fiel. Es obliegt dem versierten Einsatzleiter Oaks (Anthony Hopkins), den Straßenpunk binnen neun Tagen in einen tragfähigen Top-Agenten zu verwandeln. Auf Jake wartet dann nichts weniger als die Rettung der freien Welt...
"Die Glücksritter" trifft "Mission: Impossible" unter der Ägide von Destruktionsmeister Jerry "That's Armageddon" Bruckheimer und Thrillspezialist Joel Schumacher ("Falling Down"). Popcorn par excellence.

weiter »

Zur Fotoshow
Zur offiziellen Filmwebsite
 
Bitte wählen Sie oben Ihr Kino aus um unseren Film-Reminder zu nutzen.
Plakat zu Bad Company
Freigegeben ab 16 Jahren
START 22.08.2002
THRILLER/KOMÖDIE | 116 MINUTEN | USA 2002 | BUENA VISTA
Zu seiner nicht geringen Überraschung erfährt der New Yorker Kleingauner Jake Hayes (Saturday Night Life-Schandmaul Chris Rock), dass er a) einen Zwillingsbruder hatte und b) dieser offenbar gerade erst für den CIA im Kampf gegen russische Nukleardealer fiel. Es obliegt dem versierten Einsatzleiter Oaks (Anthony Hopkins), den Straßenpunk binnen neun Tagen in einen tragfähigen Top-Agenten zu verwandeln. Auf Jake wartet dann nichts weniger als die Rettung der freien Welt...
"Die Glücksritter" trifft "Mission: Impossible" unter der Ägide von Destruktionsmeister Jerry "That's Armageddon" Bruckheimer und Thrillspezialist Joel Schumacher ("Falling Down"). Popcorn par excellence.


Im neuen Hit von Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer bilden Kinoveteran Anthony Hopkins und Starkomiker Chris Rock ein Powerpaar.
Ein Dreamteam: Anthony Hopkins, der Mann mit dem guten Geschmack und dem Killergebiss (als Hannibal Lecter) als Partner von Chris Rock, dem Clown mit den schlechten Manieren und der Killerklappe. Reiz-Paarungen wie diese sind das Fundament spritziger Actionkomödien, um über Gegensätze von Persönlichkeit und Image frischen Wind zu produzieren.
Unter der Aufsicht von Top-Produzent Jerry Bruckheimer ("Pearl Harbor") entfaltet sich in "Bad Company" eine rasante Agentenstory, in der Hopkins sich als lakonischer Eisklotz präsentieren darf, während Rock als rotzfreches Schlitzohr, kultivierter Geheimdienstler und Antiquitätenhändler in drei unterschiedlichsten Rollen zu sehen ist.
Der Startschuss fällt in Prag, wo CIA-Veteran Gaylord Oakes (Hopkins) und sein brillanter Partner Kevin Pope (Rock) undercover arbeiten, um einen Koffer mit nuklearem Sprengsatz aufzuspüren, der auf keinen Fall in die Hände von Terroristen fallen darf. Gerade als Pope, getarnt als Antiquitätenhändler, den Kontakt zum gefährlichen russischen Waffenschieber Adrik Vas hergestellt hat, wird der junge Topagent ermordet.
Um den Deal mit Vas nicht zu gefährden, treibt Oakes nach hektischer Suche Popes Zwillingsbruder Jake auf, der sich als Kleingauner und DJ in New York durchs Leben schwindelt. Neun Tage hat das Team um Oakes nun Zeit, um aus dem großmäuligen Streetkid den kultivierten Kontaktmann zu machen.
Die Verwandlungsphase ist ein komisches Highlight, wenn Hopkins den unerschütterlichen Gemütsfelsen und Ausbilder spielt, während Rock als Agent und Mann von Welt ("Du meinst klassische Musik, so wie Run DMC?") trainiert wird.
Um dieses Handlungszentrum herum gruppieren sich komisch-romantische Verwicklungen, wenn Rock bei der attraktiven Freundin seines toten Bruders weder Tarnung noch Textilien fallen lassen darf, vor allem aber spannende Actionszenen, in denen sich das Agentenduo mit Osteuropas kriminellem Ungeziefer herumschlagen darf.
Auf diesen gefährlichen Umgang bezieht sich der Titel des Films, bei dem sich die Fans des Bruckheimer-Kinos bestens aufgehoben und in guter Gesellschaft fühlen dürfen.
Plakat zu Bad Company
Freigegeben ab 16 Jahren
START 22.08.2002
THRILLER/KOMÖDIE | 116 MINUTEN | USA 2002 | BUENA VISTA
Kommentar erstellen
Kommentar erstellen

 
 
Plakat zu Bad Company
Freigegeben ab 16 Jahren
START 22.08.2002
THRILLER/KOMÖDIE | 116 MINUTEN | USA 2002 | BUENA VISTA
Joel Schumacher Geburtstag: 29.08.1939 | Land: USA

FILMOGRAFIE

2010 | Twelve
2007 | Nummer 23
2004 | Das Phantom der Oper
2003 | Die Journalistin
2002 | Nicht auflegen!
2002 | Bad Company
2000 | Tigerland
1999 | Makellos
1998 | 8MM
1997 | Batman & Robin
1996 | Die Jury
1995 | Batman Forever
1994 | Der Klient
1993 | Falling Down
1991 | Entscheidung aus Liebe
1989 | Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben
1987 | Lost Boys
weiter »
Sir Anthony Hopkins als Gaylord Oakes Darsteller
Chris Rock als Jake Hayes / Kevin Pope Darsteller
Chris Rock Geburtstag: 07.02.1966 | Land: USA

FILMOGRAFIE

2013 | Kindsköpfe 2
2012 | 2 Tage New York
2010 | Kindsköpfe
2005 | Spiel ohne Regeln
2003 | Head of State
2002 | Bad Company
2001 | Osmosis Jones
2000 | Einmal Himmel und zurück
2000 | Nurse Betty
1998 | Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf
1996 | Beverly Hills Ninja - Die Kampfwurst
1990 | New Jack City
weiter »
Matthew Marsh als Dragan Adjanic Darsteller
Matthew Marsh

FILMOGRAFIE

2004 | Der Fluch der Betsy Bell
2002 | Bad Company
2001 | Spy Game - Der finale Countdown
weiter »
Gabriel Macht als Seale Darsteller
Garcelle Beauvais-Nilon als Nicole Darsteller
Garcelle Beauvais-Nilon

FILMOGRAFIE

2002 | Bad Company
weiter »
Garcelle Beauvais als Nicole Darsteller
Garcelle Beauvais Geburtstag: 26.11.1966

FILMOGRAFIE

2007 | Ich weiß, wer mich getötet hat
2002 | Bad Company
weiter »
John Slattery als Roland Yates Darsteller
John Slattery

FILMOGRAFIE

2011 | Der Plan
2010 | Iron Man 2
2007 | Underdog - Unbesiegt weil er fliegt
2006 | Flags of Our Fathers
2004 | Dirty Dancing 2
2002 | Bad Company
1998 | The Naked Man
weiter »
Plakat zu Bad Company
Freigegeben ab 16 Jahren
START 22.08.2002
THRILLER/KOMÖDIE | 116 MINUTEN | USA 2002 | BUENA VISTA
ANZAHL DER BILDER (7) | Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Slideshow starten »

Bad Company - Bild 1

© Buena Vista
Bad Company - Bild 2

© Buena Vista

© Buena Vista
Bad Company - Bild 3

© Buena Vista

© Buena Vista
Bad Company - Bild 4

© Buena Vista
 

© Buena Vista
Bad Company - Bild 5

© Buena Vista
Bad Company - Bild 6
Bad Company - Bild 7
 
 

Reservierungshotline

040 80 80 69 69
Täglich von 10 bis 21 Uhr

zzgl. 0,70 € Aufschlag je Karte

MaxXimum 4K