Eat, Pray, Love

Plakat zu Eat, Pray, Love
Eat, Pray, Love - Plakat 1
Eat, Pray, Love - Plakat 2

User-Bewertung

556 VOTES
65%
Freigegeben ab 0 Jahren
START 23.09.2010
DRAMA | 140 MINUTEN | USA 2010 | SONY PICTURES

Dramedy um den Selbstfindungstrip einer Frau mit Stationen in Italien, Indien und Indonesien nach Bestsellervorlage. Mit einer starken Julia Roberts in der Hauptrolle.

Nach dem Bestseller von ELIZABETH GILBERT, basierend auf einer wahren Geschichte, inszenierte Regisseur RYAN MURPHY ( TV: NIP/TUCK ) die einfache wie wahre Erkenntnis, dass es mehr als nur einen Weg gibt, sein Leben zu gestalten. JULIA ROBERTS übernahm die Hauptrolle und trägt das tragikomische Werk; mit dabei sind JAMES FRANCO, BILLY CRUDUP und JAVIER BARDEM. Liz Gilbert fühlt sich nicht glücklich. Nach ihrer Scheidung entschließt sie sich zu einem Neuanfang und beginnt eine Weltreise – die letztendlich zu einer Reise zu sich selbst wird: In Italien erfährt sie kulinarischen Hochgenuss, in Indien lässt sie sich auf Meditationserfahrungen ein und in Bali erfährt sie schließlich die Bedeutung wahrer Liebe.


Zur Fotoshow
Zur offiziellen Filmwebsite
 
Bitte wählen Sie oben Ihr Kino aus um unseren Film-Reminder zu nutzen.
Plakat zu Eat, Pray, Love
Freigegeben ab 0 Jahren
START 23.09.2010
DRAMA | 140 MINUTEN | USA 2010 | SONY PICTURES
Kommentar erstellen
Kommentar erstellen

 
 
Plakat zu Eat, Pray, Love
Freigegeben ab 0 Jahren
START 23.09.2010
DRAMA | 140 MINUTEN | USA 2010 | SONY PICTURES
Ryan Murphy Regie
Ryan Murphy

FILMOGRAFIE

2010 | Eat, Pray, Love
weiter »
Julia Roberts als Elizabeth Gilbert Darsteller
Richard Jenkins als Richard Darsteller
Viola Davis als Delia Darsteller
Stephanie Danielson als Stewardess Darsteller
Stephanie Danielson Geburtstag: 11.04.1987

FILMOGRAFIE

2010 | Eat, Pray, Love
weiter »
Arlene Tur als Armenia Darsteller
Arlene Tur

FILMOGRAFIE

2010 | Eat, Pray, Love
weiter »
Plakat zu Eat, Pray, Love
Freigegeben ab 0 Jahren
START 23.09.2010
DRAMA | 140 MINUTEN | USA 2010 | SONY PICTURES
ANZAHL DER BILDER (10) | Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Slideshow starten »


© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 1

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 2

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 3

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 4

© Sony Pictures
 

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 5

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 6

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 7

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 8

© Sony Pictures
 

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 9

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Eat, Pray, Love - Bild 10

© Sony Pictures
Plakat zu Eat, Pray, Love
Freigegeben ab 0 Jahren
START 23.09.2010
DRAMA | 140 MINUTEN | USA 2010 | SONY PICTURES
Brad Pitt will chilenisches Gruben-Drama verfilmen15.11.2010

Brad Pitt möchte die Rettung der 33 verschüttteten Bergleute in Chile verfilmen. Doch nicht nur er will etwas von dem lukrativen Stoff abhaben.

Mitte Oktober dieses Jahres erregte die Rettung von 33 Bergleuten aus einem chilenischen Stollen weltweit Aufsehen. Die Männer saßen über zwei Monate in der Dunkelheit.
Brad Pitt möchte die dramatische Rettung der verschütteten Bergleute von Chile verfilmen. Wie die chilenische Zeitung "El Mercurio" berichtet, habe Pitts Produktionsfirma Plan B mehrere Millionen Dollar geboten. Angeblich sollten dann einige der Kumpel auch selbst mitspielen. Ob Brad Pitt die Rechte bekommen wird, ist noch fraglich. Edgardo Reinoso, Anwalt der Bergmänner, erklärt, er könne sich vor Vermarktungsanfragen und Interviewwünschen kaum noch retten. Angeblich bekomme er am Tag zehn Anfragen hinsichtlich einer Verfilmung.
Letztendlich wird natürlich die Höhe des Gebots darüber entscheiden, wer den Film machen darf. Bevor die erste Klappe fällt, planen die Kumpel laut Reinoso noch die Gründung einer Verwertungsgesellschaft. Die soll die Einnahmen aus der Vermarktung eintreiben und unter den 33, meist mittellosen Männern, gerecht verteilen.
Brad Pitt half mit seiner Produktionsfirma schon Filmen wie "Eat, Pray, Love" oder "Die Frau des Zeitreisenden" auf die Beine. Zuletzt sicherte sich der Lebensgefährte von Angelina Jolie die Rechte an dem Buch "In With the Devil", das vom höchst brisanten Aufstieg und Fall eines Ex-Fußballstars berichtet.
"Veronika beschließt zu sterben" - Fotokritik28.09.2010

Eigenständig-sensible Verfilmung des Paulo-Coelho-Bestsellers mit Sarah Michelle Gellar als verzweifelter Großstadtfrau. Kino vom Feinsten!

"Eat, Pray, Love" - Kritik in Bildern22.09.2010

Weltstar Julia Roberts begibt sich in der süßen, malerischen Verfilmung von Elizabeth Gilberts Bestseller auf Selbstfindungsreise.

 
 

Reservierungshotline

040 80 80 69 69
Täglich von 10 bis 21 Uhr

zzgl. 0,70 € Aufschlag je Karte

Bitte wählen Sie vorab Ihren Standort aus