Step Up

Plakat zu Step Up
Step Up - Plakat 1

User-Bewertung

76 VOTES
93%
Freigegeben ab 6 Jahren
START 05.10.2006
DRAMA/TANZFILM | 103 MINUTEN | USA 2006 | CONSTANTIN

Sympathischer Teenie-Tanzfilm nach Vorbild von "Save the Last Dance for Me".

Tyler (Channing Tatum) kommt aus dem miesen Viertel der Start, wo er auf die harte Tour gelernt hat, die Hüften zum HipHop-Beat kreisen zu lassen. Jetzt muss er eines Vandalismusvergehens wegen Sozialarbeit an einer Kunsthochschule leisten, wo er den Kindern reicherer Leute wie der hübschen Nora (Jenna Dewan) bei ihren Tanzversuchen über die Schulter sieht. Als eines Tages deren Tanzpartner ausfällt, hätte Tyler schon so eine Idee, wer ihn vertreten könnte.
Anne Fletcher, Choreographin unter anderem bei dem Cheerleader-Epos "Girls United", liefert ihr Regiedebüt mit dieser klassenübergreifenden Teenager-Romanze nach bewährtem Hollywood-Muster.

weiter »

Zur Fotoshow
Zur offiziellen Filmwebsite
 
Bitte wählen Sie oben Ihr Kino aus um unseren Film-Reminder zu nutzen.
Plakat zu Step Up
Freigegeben ab 6 Jahren
START 05.10.2006
DRAMA/TANZFILM | 103 MINUTEN | USA 2006 | CONSTANTIN
Tyler (Channing Tatum) kommt aus dem miesen Viertel der Start, wo er auf die harte Tour gelernt hat, die Hüften zum HipHop-Beat kreisen zu lassen. Jetzt muss er eines Vandalismusvergehens wegen Sozialarbeit an einer Kunsthochschule leisten, wo er den Kindern reicherer Leute wie der hübschen Nora (Jenna Dewan) bei ihren Tanzversuchen über die Schulter sieht. Als eines Tages deren Tanzpartner ausfällt, hätte Tyler schon so eine Idee, wer ihn vertreten könnte.
Anne Fletcher, Choreographin unter anderem bei dem Cheerleader-Epos "Girls United", liefert ihr Regiedebüt mit dieser klassenübergreifenden Teenager-Romanze nach bewährtem Hollywood-Muster.


Schwerer Junge trifft leichtfüßige Tänzerin: Tyler (Channing Tatum), seines Zeichens gelernter Street-Dancer, beliebter Draufgänger und gebriefter Autoklauer aus einer sozial schwächeren Vorstadtgegend von Baltimore, steigt nachts mit seinen Freunden Mac (Damaine Radcliff) und dessen jüngerem Bruder Skinny (der 16-jährige De'Shawn Washington) in eine altehrwürdige Kunstschule ein, um übermütig die Bühnenrequisiten zu zerlegen.
Ein Vergehen, das ihm 200 lange Stunden Sozialarbeit einbringt. Ausgerechnet am Tatort muss der sympathische und lustlos wirkende Rebell seine Strafe am anderen Ende der Stadt abarbeiten. Zunächst will er mit den in seinen Augen eingebildeten Studenten der renommierten Fakultät nichts zu tun haben, doch das ändert sich schlagartig, als er die ebenso begabte wie faszinierende Tänzerin Nora (Jenna Dewan), den Star der Schule, trifft.
Street-Style gefällig?Der Zufall spielt gut mit, denn die intelligente junge Dame aus gutem Hause sucht für ihre Abschluss-Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner, der fähig ist, mit ihr die Hebefiguren auszuführen. Ausgerechnet im Enfant Terrible Tyler findet sie das würdige Pendant. Nora beherrscht die Klassik, Tyler den Street-Quickstep. Und trotz oder gerade weil sie so unterschiedlicher Herkunft sind, kommen sie sich mit jeder Drehung, jedem Takt und jedem Rhythmus der Musik allmählich näher.
Aber da sind noch seine alten Freunde von der Straße, die Tyler vor die Wahl stellen: Bühne oder Bronx? Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, was in ihm steckt, vor allem aber, wie er ein völlig neues Leben beginnen kann. Die tödlichen Schüsse einer rivalisierenden Gang auf den halbwüchsigen Skinny werden für alle Beteiligten zur dramatischen Bewährungsprobe?
Von allem ein bisschenWie heißt es so schön im thematisch ähnlichen "Dance!"-Titel? "Jeder Traum beginnt mit dem ersten Schritt." Und mit traumhafter Parkett-Sicherheit vereint Choreographin Anne Fletcher ("Die Eisprinzessin") die verschiedenen Handlungsstränge zu einem äußerst sympathischen, extrem kurzweiligen Film: Es spiegeln sich der Enthusiasmus von "Flashdance", die Erotik von "Dirty Dancing", der unerschütterliche Wille eines "Billy Elliot", vor allem aber die soziale Botschaft aus "8 Mile": Hippen statt Hauen und Klotzen statt Kloppen. Das ist "Romeo & Julia" zum Abheben!
Plakat zu Step Up
Freigegeben ab 6 Jahren
START 05.10.2006
DRAMA/TANZFILM | 103 MINUTEN | USA 2006 | CONSTANTIN
Kommentar erstellen
Kommentar erstellen

 
 
Plakat zu Step Up
Freigegeben ab 6 Jahren
START 05.10.2006
DRAMA/TANZFILM | 103 MINUTEN | USA 2006 | CONSTANTIN
Anne Fletcher Geburtstag: 01.05.1966

FILMOGRAFIE

2012 | Unterwegs mit Mum
2009 | Selbst ist die Braut
2008 | 27 Dresses
2006 | Step Up
Untitled Witherspoon/Vergara Comedy
weiter »
Channing Tatum als Tyler Gage Darsteller
Jenna Dewan-Tatum als Nora Darsteller
Jenna Dewan-Tatum Geburtstag: 03.12.1980

FILMOGRAFIE

2006 | Step Up
weiter »
Mario als Miles Darsteller
Mario Geburtstag: 27.08.1986 | Land: USA

FILMOGRAFIE

2006 | Freedom Writers
2006 | Step Up
weiter »
Drew Sidora als Lucy Darsteller
Drew Sidora

FILMOGRAFIE

2006 | Step Up
2004 | Never Die Alone
weiter »
Heavy D als Omar Darsteller
Heavy D Geburtstag: 24.06.1967

FILMOGRAFIE

2006 | Step Up
weiter »
Damaine Radcliff als Mac Darsteller
Damaine Radcliff

FILMOGRAFIE

2006 | Step Up
weiter »
De'Shawn Washington als Skinny Darsteller
De'Shawn Washington

FILMOGRAFIE

2006 | Step Up
weiter »
Joshua Henderson als Brett Darsteller
Joshua Henderson

FILMOGRAFIE

2006 | Step Up
weiter »
Plakat zu Step Up
Freigegeben ab 6 Jahren
START 05.10.2006
DRAMA/TANZFILM | 103 MINUTEN | USA 2006 | CONSTANTIN
ANZAHL DER BILDER (10) | Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Slideshow starten »


© Constantin
Step Up - Bild 1

© Constantin

© Constantin
Step Up - Bild 2

© Constantin

© Constantin
Step Up - Bild 3

© Constantin

© Constantin
Step Up - Bild 4

© Constantin
 

© Constantin
Step Up - Bild 5

© Constantin

© Constantin
Step Up - Bild 6

© Constantin

© Constantin
Step Up - Bild 7

© Constantin

© Constantin
Step Up - Bild 8

© Constantin
 

© Constantin
Step Up - Bild 9

© Constantin

© Constantin
Step Up - Bild 10

© Constantin
 
 

Reservierungshotline

040 80 80 69 69
Täglich von 10 bis 21 Uhr

zzgl. 0,70 € Aufschlag je Karte

MaxXimum 4K