Underworld: Aufstand der Lykaner

Plakat zu Underworld: Aufstand der Lykaner
Underworld: Aufstand der Lykaner - Plakat 1
Underworld: Aufstand der Lykaner - Plakat 2

User-Bewertung

734 VOTES
80%
Freigegeben ab 16 Jahren
START 26.02.2009
ACTION/HORROR | 92 MINUTEN | UNDERWORLD: RISE OF THE LYCANS | USA 2009 | SONY PICTURES

Drittes Abenteuer aus der Vampir-Werwolf-Saga, das zum Ursprung des blutigen Artenkriegs zurückführt.

Im finsteren Mittelalter hielten sich die aristokratischen Vampire, genannt Death Dealer, die barbarischen Lykan-Werwölfe als Sklaven - der Beginn einer erbitterten Feindschaft. Der junge Lykaner Lucian (Michael Sheen) will die grausame Unterdrückung seiner Rasse beenden und startet eine Revolution gegen Vampirkönig Viktor (Bill Nighy), der die Lykaner seit Jahrhunderten brutal verfolgt. Lucians heimliche Vampir-Geliebte, Sonja (Rhona Mitra), unterstützt ihn.
Die Vorgeschichte der schnittigen Finster-Saga um die Blutfehde zwischen Vampiren und Werwölfen klärt über den Ursprung der Feindschaft auf. Der renommierte Creature-Designer Patrick Tatopoulos, bisher verantwortlich für die Spezialeffekte, führt den düsteren Actionhorror stylish fort.

weiter »

Zur Fotoshow
 
Bitte wählen Sie oben Ihr Kino aus um unseren Film-Reminder zu nutzen.
Plakat zu Underworld: Aufstand der Lykaner
Freigegeben ab 16 Jahren
START 26.02.2009
ACTION/HORROR | 92 MINUTEN | UNDERWORLD: RISE OF THE LYCANS | USA 2009 | SONY PICTURES
Im finsteren Mittelalter hielten sich die aristokratischen Vampire, genannt Death Dealer, die barbarischen Lykan-Werwölfe als Sklaven - der Beginn einer erbitterten Feindschaft. Der junge Lykaner Lucian (Michael Sheen) will die grausame Unterdrückung seiner Rasse beenden und startet eine Revolution gegen Vampirkönig Viktor (Bill Nighy), der die Lykaner seit Jahrhunderten brutal verfolgt. Lucians heimliche Vampir-Geliebte, Sonja (Rhona Mitra), unterstützt ihn.
Die Vorgeschichte der schnittigen Finster-Saga um die Blutfehde zwischen Vampiren und Werwölfen klärt über den Ursprung der Feindschaft auf. Der renommierte Creature-Designer Patrick Tatopoulos, bisher verantwortlich für die Spezialeffekte, führt den düsteren Actionhorror stylish fort.


Genug ist genug: Seit Jahrhunderten werden die barbarischen Lykaner unterjocht und als Sklavenrasse missbraucht. Viktor (Bill Nighy), der grausame Vampirkönig, knechtet sie brutal. Seine aristokratischen Schergen tragen nicht zu Unrecht den martialischen Namen "Death Dealer". Aber ein junger Lykaner sieht die Zeit gekommen, das unterdrückte Volk in die Freiheit zu führen und den ersehnten Wandel einzuleiten.
Lucian (Michael Sheen aus "Frost/Nixon") erhebt sich zum Revolutionsführer und beginnt eine Rebellion. An seiner Seite: seine heimliche Vampir-Geliebte Sonja (Rhona Mitra, "Shooter"), Viktors Tochter, die gegen die Ungerechtigkeit ihrer Blutsverwandten kämpft.
Designer führt RegieDer Aufstand markiert den Beginn der Erbfeindschaft, lichtet manches Mysterium und malt das Mittelalter furios in düsterem Look aus. Erschaffer Len Wiseman übergibt das Regie-Zepter an Patrick Tatopoulos, seinen ehemaligen Creature-Designer. Der lässt die wilden Kreaturen von der Leine und inszeniert den Krieg der Unsterblichen als stylische Fantasy-Action.
Plakat zu Underworld: Aufstand der Lykaner
Freigegeben ab 16 Jahren
START 26.02.2009
ACTION/HORROR | 92 MINUTEN | UNDERWORLD: RISE OF THE LYCANS | USA 2009 | SONY PICTURES
Kommentar erstellen
Kommentar erstellen

 
 
Plakat zu Underworld: Aufstand der Lykaner
Freigegeben ab 16 Jahren
START 26.02.2009
ACTION/HORROR | 92 MINUTEN | UNDERWORLD: RISE OF THE LYCANS | USA 2009 | SONY PICTURES
Patrick Tatopoulos

FILMOGRAFIE

2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
weiter »
Ross Emery Kamera
Ross Emery

FILMOGRAFIE

2014 | I, Frankenstein
2014 | Hüter der Erinnerung - The Giver
2013 | Wolverine: Weg des Kriegers
2012 | Bait 3D
2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
weiter »
Rhona Mitra als Sonja Darsteller
Rhona Mitra Geburtstag: 09.08.1976

FILMOGRAFIE

2014 | The Loft
2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
2008 | Doomsday - Tag der Rache
2007 | Shooter
2007 | Nummer 23
2002 | Ali G in da House
2002 | Das Leben des David Gale
2000 | Get Carter - Die Wahrheit tut weh
weiter »
Bill Nighy als Viktor Darsteller
Michael Sheen als Lucian Darsteller
Michael Sheen Geburtstag: 05.02.1969

FILMOGRAFIE

2014 | Kill the Messenger
2012 | To the Wonder
2011 | Midnight in Paris
2010 | Alice im Wunderland
2010 | Tron: Legacy
2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
2008 | Frost/Nixon
2006 | Underworld: Evolution
2006 | Blood Diamond
2004 | Laws of Attraction
2003 | Underworld
2002 | Die vier Federn
1997 | Oscar Wilde
1996 | Mary Reilly
Far from the Madding Crowd
weiter »
Steven Mackintosh als Tannis Darsteller
Steven Mackintosh

FILMOGRAFIE

2012 | The Crime
2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
2005 | Das geheime Leben der Worte
1998 | Bube, Dame, König, Gras
1997 | Brombeerzeit
1995 | Blue Juice
1995 | Der kleine Unterschied
1992 | Die Muppets Weihnachtsgeschichte
weiter »
Kevin Grevioux als Raze Darsteller
Kevin Grevioux

FILMOGRAFIE

2014 | I, Frankenstein
2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
weiter »
Craig Parker als Sabas Darsteller
Craig Parker

FILMOGRAFIE

2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
weiter »
Tania Nolan als Luka Darsteller
Tania Nolan

FILMOGRAFIE

2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
weiter »
Jared Turner als Xristo Darsteller
Jared Turner

FILMOGRAFIE

2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
weiter »
Shane Brolly als Kraven Darsteller
Shane Brolly

FILMOGRAFIE

2009 | Underworld: Aufstand der Lykaner
2006 | Underworld: Evolution
2003 | Underworld
weiter »
Plakat zu Underworld: Aufstand der Lykaner
Freigegeben ab 16 Jahren
START 26.02.2009
ACTION/HORROR | 92 MINUTEN | UNDERWORLD: RISE OF THE LYCANS | USA 2009 | SONY PICTURES
ANZAHL DER BILDER (11) | Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Slideshow starten »


© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 1

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 2

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 3

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 4

© Sony Pictures
 

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 5

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 6

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 7

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 8

© Sony Pictures
 

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 9

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 10

© Sony Pictures

© Sony Pictures
Underworld: Aufstand der Lykaner - Bild 11

© Sony Pictures
Plakat zu Underworld: Aufstand der Lykaner
Freigegeben ab 16 Jahren
START 26.02.2009
ACTION/HORROR | 92 MINUTEN | UNDERWORLD: RISE OF THE LYCANS | USA 2009 | SONY PICTURES
"Underworld"-Vampire von den Untoten auferstanden29.08.2014

Vier Mal kämpften stylishe Blutsauger gegen Lykaner und Menschen, dreimal mit Serien-Heldin Kate Beckinsale. Nun geht es zurück auf Anfang...

Mehr Action, mehr Erotik!
Weg mit verklärter Grabesromantik und wallenden Roben: Als 2004 erstmals Kate Beckinsale als Vampir-Lady Selene in "Underworld" in den Kampf gegen die Lykaner zog, war das Genre neu erfunden: So sexy und schlagkräftig hatte sich noch nie ein Untoter gezeigt. Der Neo-Gothic-Style mit seinen engen Latex-Kostümen und die Martial-Arts inspirierten Kampfszenen begründeten einen Kult, der vier Filme lang die Fans begeisterte.
Das vorerst letzte Kapitel schloss sich vor gut zwei Jahren mit "Underworld: Awakening" - laut Titelheldin Kate Beckinsale für immer.
Doch Hollywood wäre nicht Hollywood, wenn eine solche Goldgrube zugedeckt bliebe. Denn in der Traumfabrik bastelt man an einem Neustart der Reihe, neudenglisch "Reboot" genannt.
Dafür hat Filmriese Sony schon mal eine Drehbuchautoren angeheuert: Cory Goodman, der auch das Skript zum SciFi-Horror "Priest" mit Paul Bettany lieferte, und der damit die nötige Erfahrung im Genre mitbringt.

Wer wird die neue Selene?

Noch wichtiger als eine gute Story wird aber, die richtige Schauspielerin für die Rolle der Selene zu finden. Denn als Kate Beckinsale im dritten Teil "Aufstand der Lykaner" durch Rhona Mitra vertreten wurde, streikten einige "Underwold"-Fans. Als Beckinsale dann für Teil 4 "Awakenings" zurückkehrte, wurde dies der erfolgreichste Film der Vampir-Reihe.
Wer könnte Kate Beckinsale also nachfolgen? Scarlett Johansson hat eben in "Under the Skin" bewiesen, dass sie über Blutsaugerqualitäten verfügt, und ihre Kampfkünste führt sie regelmäßig bei den Avengers als Schwarze Witwe vor. Auch "Panem"-Star Jennifer Lawrence wäre eine gute, kampferprobte Kandidatin ebenso wie "Kick-Ass"-Heldin Chloe Moretz. Falls man für Selene beim dunkelhaarigen Look bleibt, kämen beispielsweise Hollywoods liebste Femme Fatale Eva Green in Frage oder "Avatar"-Amazone Zoe Saldana...
Frankenstein, Dämonen & Gargoyles16.07.2013

Plakate zur Verfilmung der Graphic Novel "I, Frankenstein" mit "Dark Knight"-Star Aaron Eckhart zeigen das titelgebende Monster, Gargoyle-Wächter und böse Dämonen.

Monsterreigen der besonderen Art?
Auch wenn sich Mary Shelley, die Erfinderin des "echten" Monsters, dabei vermutlich im sprichwörtlichen Grabe umdreht - die Fans gepflegten Kino-Horrors freuen sich auf kaum einen Film so sehr, wie die Leinwandfassung der Graphic Novel "I, Frankenstein".
Denn außer dem Namen der Figur und dass sie aus menschlichen Überresten zusammengeflickt wurde, hat dieses Monster wenig gemein mit der klassischen Kreatur, die um Liebe und Anerkennung ihres Schöpfer ringt: Hauptdarsteller Aaron Eckhart, spätestens seit den schockierenden Klinik-Szenen als Two Face in "The Dark Knight" Experte für monströse Kino-Auftritte, kämpft in "I, Frankenstein" stattdessen gegen andere mythische Horror-Kreaturen.
Wie diese aussehen, zeigen nun neue Filmplakate, die extra zur Genre-Messe Comic-Con veröffentlich werden. Darauf sieht man außer Frankenstein eine Gargoyle, im Film Wächter des Guten, und außerdem einen Dämon, der für das Böse auf Erden streitet. Beide wiederum trachten danach, Frankenstein sein Geheimnis des ewigen Lebens abspenstig zu machen. Damit steht die Kreatur wieder einmal zwischen den Fronten metaphysischer Mächte.

Das neue Underworld?

Der Autor der Vorlage, Kevin Grevioux, hat übrigens selbst Erfahrung mit stylishem Edelhorror: Er entwickelte mit Regisseur Len Wiseman die Idee zur "Underworld"-Serie und trat in der Vorgeschichte "Aufstand der Lykaner" auch selbst vor die Kamera - als der Lykaner "Raze". Ehrensache, dass er das Drehbuch zur Verfilmung seiner Graphic Novel "I, Frankenstein" höchstpersönlich verfasste.
Ob sein neues Werk der Kultreihe "Underworld" das Wasser - Verzeihung, das Blut - reichen kann, das gibt's im Herbst dieses Jahres im Kino zu erleben.
"Underworld 4": Kate Beckinsale kommt zurück26.07.2010

Ohne sie war die Vorgeschichte "Aufstand der Lykaner" zahnlos - in "Underworld 4" beißt Kate Beckinsale als Selene daher wie Teil 1 und 2 wieder selbst zu.

Sie war das Beste an der Under-World!
Stahlblaue Augen, blasser Teint, Traumfigur in engen schwarzen Klamotten: Kate Beckinsale bewies als stylische Vampirlady Selene in "Underworld" und "Underworld: Evolution" dass Frau untot und dabei trotzdem extrem sexy sein kann. Entsprechend groß war das Bedauern der Fans, als Kate Beckinsale aus der Vampirsaga ausstieg und deswegen der dritte Film "Aufstand der Lykaner" nur eine Vorgeschichte um dem Kampf zwischen Blutsaugern und Werwölfen erzählte. So konnte der Film mit Rhona Mitra denn auch nicht an den Erfolg der ersten beiden Underworld-Abenteuer anknüpfen.
Nun haben die Macher offenbar ihre Lektion gelernt. Für "Underworld 4" ist Kate Beckinsale wieder fest eingeplant - zusammen mit ihrem Ehemann Len Wiseman, der schon die ersten beiden Filme inszenierte, sich für "Aufstand der Lykaner" aber aufs Produzieren beschränkte. Wiseman ist es denn auch, der nun Beckinsales Rückkehr bestätigt hat: "Momentan entsteht gerade die Story, die Kollegen sind gerade eifrig am Tüfteln und Schreiben. Kate Beckinsale und ich sind sehr gespannt, was dabei herauskommt und drücken die Daumen, dass alles klappt. Wir hoffen, dass das Drehbuch bald einen Stand erreicht, mit dem wir weiterarbeiten können."
Damit liegt der Ball beim Autor John Hlavin. Er hatte schon Ende 2009 versprochen, sein Skript werde "alles enthalten, was die Fans bisher an 'Underworld' geliebt haben!'" Worum genau sich "Underworld 4" drehen soll, will aber keiner der Beteiligten bisher verraten. Insider fragen sich vor allem, ob Scott Speedman als Halblykaner Michael und Selenes große Liebe zurückkehrt oder ob gar Bill Nighy als Kultvampir Viktor durch einen Handlungstrick zu untotem Leben wiederaufersteht. Vor allem Letzterer fällt schließlich ganz klar in die Kategorie "Was Fans an 'Underworld' lieben".
Welches Abenteuer Selene denn nun bestehen wird, sollte allerdings bald entschieden werden. Denn der Kinostart für "Underworld 4" ist bereits festgelegt: in den USA ist es der 23. September 2011, in Deutschland der 13. Oktober - das ist in nur etwas mehr als einem Jahr ...
"Underworld 4" bekommt neue Story20.11.2009

Der nächste "Underworld"-Film spielt nicht wie der dritte Teil "Aufstand der Lykaner" in der Vergangenheit, sondern setzt nach Teil 2 "Evolution" ein.

Während im Kino demnächst die "Twilight"-Vampire schwer auf Teenie-Romantik machen, gibt's in "Underworld 4" demnächst wieder die härtere und stylischere Variante der Blutsauger zu sehen.
Denn inzwischen wird bereits am Drehbuch zum lange geplanten vierten "Underworld"-Film gearbeitet. Und Autor John Hlavin, der sich mit der harten US-Copserie "The Shield" einen Namen gemacht hat, plaudert schon mal aus dem Nähkästchen.
"Viel darf ich natürlich noch nicht verraten, aber 'Underworld 4' wird jedenfalls keine weitere Vorgeschichte erzählen", so der Autor. "Wir werden auch nicht die drei vorhanden Filme nochmal neu drehen, sondern das aufnehmen, was die Fans bisher an 'Underworld' geliebt haben, und dazu einige neue Elemente einbringen."
Da nun also klar ist, dass es keinen Neustart à la "Batman Begins" oder "Star Trek" geben wird, steigen auch die Chancen auf ein Wiedersehen mit Kate Beckinsale. Denn wenn die Handlung nicht wie in "Aufstand der Lykaner" in der weit zurückliegenden Vergangenheit spielt und auch kein Neustart geplant ist, dürfte "Underworld 4" nach den Geschehnissen in "Underworld: Evolution" einsetzen - und dafür braucht es dringend Kate Beckinsales Figur Selene.
Zudem fällt die schöne Britin, die unlängst gar zur Sexiest Woman Alive gekürt wurde, eindeutig in die vom Autor erwähnte Kategorie "Was die Fans bisher an 'Underworld' geliebt haben".
Dazu kommt, dass Teil 3 ohne Kate Beckinsale lange nicht so erfolgreich war wie "Aufstand der Lykaner" ohne ihre Selene. Sollte Kate also im vierten "Underworld"-Film tatsächlich wieder mitmachen, steigen auch die Chancen, ihre vermutlich inzwischen etwas höhere Gagenforderung an den Kinokassen wieder einzuspielen. Außerdem würde ein Engagement von Kate Beckinsale mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bedeuten, dass auch gleich ein Regisseur gefunden wäre: Immerhin ist Kate Beckinsale dank "Underworld" mit dem Vampir-Anweiser Len Wiseman verheiratet ...
 
 

Reservierungshotline

040 80 80 69 69
Täglich von 10 bis 21 Uhr

zzgl. 0,70 € Aufschlag je Karte

MaxXimum 4K