Vergessene Welt: Jurassic Park

Plakat zu Vergessene Welt: Jurassic Park
Vergessene Welt: Jurassic Park - Plakat 1

User-Bewertung

7 VOTES
86%
Sechs PlusFreigegeben ab 12 Jahren
START 07.08.1997
ABENTEUER/FANTASY | 124 MINUTEN | THE LOST WORLD: JURASSIC PARK | USA 1997 | UIP

Mit großer Spannung erwartete Blockbuster-Fortsetzung nach Michael Crichtons Bestsellervorlage, in der Spielbergs Saurier selbst San Diego auf den Kopf stellen.

Chaostheorie-Experte Ian Macolm begibt sich widerwillig auf Isla Sorna, um seine Freundin, die Paläontologin Sarah Harding, vor den dort ansässigen schaurigen Sauriern zu retten. Der neue InGen-Inhaber Ludlow und ein Team von Großwildjägern kreuzen ebenfalls auf und wollen die Dinos mit brutalen Methoden für einen Themenpark einfangen. Blutige Konfrontationen, die selbst nach San Diego verlagert werden, sind somit vorprogammiert...


Zur Fotoshow
 
Bitte wählen Sie oben Ihr Kino aus um unseren Film-Reminder zu nutzen.
Plakat zu Vergessene Welt: Jurassic Park
Sechs PlusFreigegeben ab 12 Jahren
START 07.08.1997
ABENTEUER/FANTASY | 124 MINUTEN | THE LOST WORLD: JURASSIC PARK | USA 1997 | UIP
Kommentar erstellen
Kommentar erstellen

 
 
Plakat zu Vergessene Welt: Jurassic Park
Sechs PlusFreigegeben ab 12 Jahren
START 07.08.1997
ABENTEUER/FANTASY | 124 MINUTEN | THE LOST WORLD: JURASSIC PARK | USA 1997 | UIP
Julianne Moore als Dr. Sarah Harding Darsteller
Arliss Howard als Peter Ludlow Darsteller
Arliss Howard Geburtstag: 18.10.1954

FILMOGRAFIE

2009 | Die Frau des Zeitreisenden
2007 | Awake
2004 | Birth
1997 | Vergessene Welt: Jurassic Park
1995 | To Wong Foo, Thanks for Everything! Julie Newmar
1987 | Full Metal Jacket
weiter »
Lord Richard Attenborough als John Hammond Darsteller
Lord Richard Attenborough Geburtstag: 29.08.1923 | Land: Großbritannien

FILMOGRAFIE

1999 | Grey Owl
1998 | Elizabeth
1997 | Vergessene Welt: Jurassic Park
1996 | In Love and War
1994 | Das Wunder von Manhattan
1993 | Jurassic Park
1992 | Chaplin
1987 | Schrei nach Freiheit
1982 | Gandhi
1978 | Magic - eine unheimliche Liebesgeschichte
1977 | Die Brücke von Arnheim
1966 | Kanonenboot am Yangtse-Kiang
1965 | Der Flug des Phoenix
1963 | Gesprengte Ketten
1946 | Irrtum im Jenseits
weiter »
Vince Vaughn als Nick Van Owen Darsteller
Vanessa Lee Chester als Kelly Malcolm Darsteller
Vanessa Lee Chester Geburtstag: 02.07.1984

FILMOGRAFIE

1997 | Vergessene Welt: Jurassic Park
1996 | Harriet, die kleine Detektivin
weiter »
Peter Stormare als Dieter Stark Darsteller
Peter Stormare Geburtstag: 27.08.1953

FILMOGRAFIE

2014 | 22 Jump Street
2013 | The Zero Theorem
2012 | Hänsel und Gretel: Hexenjäger
2012 | Lockout
2012 | Last Stand
2012 | Get the Gringo
2010 | Small Town Murder Songs
2009 | Corridor
2008 | Horsemen
2005 | Brothers Grimm
2003 | Bad Boys II
2002 | The Tuxedo - Gefahr im Anzug
2002 | Minority Report
2002 | Spun
2002 | Bad Company
2001 | Windtalkers
2000 | Chocolat
2000 | Dancer in the Dark
2000 | Circus
2000 | The Million Dollar Hotel
1998 | 8MM
1998 | Armageddon - Das jüngste Gericht
1997 | The Big Lebowski
1997 | Vergessene Welt: Jurassic Park
1996 | Der Polygraph
1995 | Fargo
1992 | Verhängnis
weiter »
Plakat zu Vergessene Welt: Jurassic Park
Sechs PlusFreigegeben ab 12 Jahren
START 07.08.1997
ABENTEUER/FANTASY | 124 MINUTEN | THE LOST WORLD: JURASSIC PARK | USA 1997 | UIP
ANZAHL DER BILDER (10) | Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Slideshow starten »


© UIP
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 1

© UIP
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 2
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 3
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 4
 
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 5
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 6
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 7
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 8
 
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 9
Vergessene Welt: Jurassic Park - Bild 10
Plakat zu Vergessene Welt: Jurassic Park
Sechs PlusFreigegeben ab 12 Jahren
START 07.08.1997
ABENTEUER/FANTASY | 124 MINUTEN | THE LOST WORLD: JURASSIC PARK | USA 1997 | UIP
Jeff Goldblum in "Independence Day 2"28.02.2014

Ohne ihn hätte Will Smith in "Independence Day" nie die Welt retten können. Nun rettet Jeff Goldblum sie in der Fortsetzung ohne Will Smith?

Wenn der eine Superstar absagt, befördert man eben den Partner zum Titelhelden.
Lange hatte Roland Emmerich die Tür für Will Smith offengehalten, doch vor zwei Wochen sagte der Superstar aus "Independence Day" endgültig ab für die geplante Fortsetzung.
Dafür ist aber der Mann dabei, der Smiths todesmutigen Einsatz erst möglich machte: Jeff Goldblum wird erneut den findigen Satelliten-Techniker David Levinson spielen.
"Ja, die Macher haben deswegen mit mir gesprochen und ich mit ihnen", freut sich der Altstar. "Sie sind begeistert von der Idee und ich bin sehr gespannt, was sie sich ausdenken und kann's kaum erwarten. Ich habe zwar noch nichts Schwarz auf Weiß zu lesen bekommen, aber sie stellen da etwas Gutes zusammen!"
Allerdings ist eine Story, die sinnvoll an die Ereignisse des ersten Films anknüpft, natürlich nicht ganz einfach zu entwickeln. Denn sobald sich die Außerirdischen vom Cumputervirus-Gegenschlag der Erdbewohner erholt haben, sollten sie gewarnt sein und beim nächsten Versuch ihre technische Überlegenheit recht einfach ausnutzen können. Noch dazu plant Emmerich gleich zwei Filme, die er an einem Stück drehen will. Also muss die Story Stoff für mindestens drei Stunden bieten.

Aliens Hallo, Dinos Ade!

So oder so hat "ID2", so der Kurztitel, mit Jeff Goldblum ein schauspielerisches Schwergewicht an Bord, der zur Not auch die ein oder andere Schwäche im Drehbuch mit fesselnder Darstellungskunst wettmachen kann.
Das gilt übrigens nicht für eine weitere Blockbusterfortsetzung, nämlich "Jurassic World". Im Neustart der Dino-Kultreihe von Steven Spielberg ist Goldblum definitiv nicht dabei. Laut Goldblum wollen die Macher andere Figuren als in den ersten Filmen in den Mittelpunkt stellen und eine völlig neue Story erzählen.
Wie man allerdings plausibel machen will, dass Wissenschaftler den gleichen dämlichen Fehler mit der Saurier-Replikation ein Weiteres Mal begehen sollen, das wird eine noch größere Aufgabe als bei der Fortsetzung zu "Independence Day"?
Spielberg dreht Piratenfilm28.08.2009

Der letzte Roman des "Jurassic Park"-Autors Michael Crichton wird von Steven Spielberg ins Kino gebracht.

Jedes seiner Bücher wurde ein Bestseller - und verfilmt. Im vergangenen Jahr starb Super-Autor Michael Crichton. Steven Spielberg bringt nun seinen letzten Roman ins Kino und entfesselt ein neues Freibeuterspektakel.
Zusammen mit Hollywoods wohl bestem Drehbuchautor David Koepp wird Steven Spielberg den Roman "Pirate Latitudes" des Bestseller-Autors Michael Crichton verfilmen. US-Presseberichten zufolge hat sich das Filmstudio DreamWorks jetzt die Rechte an dem Roman gesichert, den Crichton kurz vor seinem Tod im November vergangenen Jahres geschrieben hat. Er spielt im Jahr 1665 und erzählt von dem wagemutigen Plan, Port Royal, damals eine der reichsten und berühmt-berüchtigsten Städte der Welt, zu überfallen und ein mit Schätzen voll beladenes spanisches Segelschiff zu überfallen. Der Roman wird am 24. November erscheinen. Bei dessen Verfilmung, für die noch kein Termin feststeht, wird Spielberg in jedem Fall als Produzent, womöglich auch als Regisseur fungieren.
Crichton hatte bereits die Vorlagen zu Jurassic Park und Vergessene Welt: Jurassic Park geschrieben, die Spielberg jeweils nach einem Drehbuch von Koepp inszeniert hatte. Darüber hinaus arbeiteten die beiden bei der Erfolgsserie Emergency Room zusammen. "Michael Crichton war einer der größten Geschichtenerzähler, der all unsere Fantasien in seinen Büchern, Filmen und im Fernsehen zum Leben erweckte. 'Emergency Room' und 'Jurassic Park' waren eine der besten Gemeinschaftsprojekte in meinem Leben. Nun freue ich mich und wir alle bei DreamWorks darauf, mit 'Pirate Latitudes' das neueste Werk von Michael Crichton auf die Leinwand zu bringen", so Spielberg gegenüber US-Medien.
"Star Wars" schlägt "Titanic"10.07.2009

Als erfolgreichster Film aller Zeiten gilt "Titanic". Doch weil der Dollar früher viel mehr wert war, gibt's jetzt eine neue, "inflationsbereinigte" Hitliste.

Leo säuft ab sofort nicht nur im Atlantik ab, sondern nun auch in Sachen Kino-Erfolg.
Denn knapp zwölf Jahre lang galt DiCaprios Kitschparade "Titanic" als erfolgreichster Film aller Zeiten. Doch findige Filmfans haben nun eine Hitliste für US-Ticketverkäufe erstellt, die berücksichtigt, dass der Dollar früher deutlich mehr wert war. So hat "Titanic" zwar im Jahr 1997 600 Mio. Dollar eingespielt und "Star Wars" 1977 nur 460. Doch wenn man die Inflation und die durchschnittlichen Ticketpreise einberechnet, kommt "Titanic" nach heutigen Maßstäben auf 920 Mio. Dollar und Platz sechs der Liste, "Star Wars" aber sogar auf 1,3 Milliarden.
Noch erfolgreicher war allerdings das Mega-Melodram "Vom Winde verweht", das nach heutiger Berechnung 1,45 Milliarden Dollar eingebracht hat. Platz drei geht an das Musical "Meine Lieder - meine Träume", auf vier telefoniert "E.T." nach Hause und auf Rang fünf verkündet Charlton Heston "Die zehn Gebote". "Titanic" ist auf Platz sechs der einzige neuere Film mit einer Top-Platzierung: Aus den Neunzigern schaffte es ansonsten "Star Wars - Die dunkle Bedrohung" auf Rang 19 und aus dem neuen Millenium ist als bester Film "The Dark Knight" gar nur auf der 27 zu finden. "Herr der Ringe" landete mit "Die Rückkehr des Königs" nur auf 50 - noch 6 Plätze hinter "Fluch der Karibik 2"...
DIE ERFOLGREICHSTEN US-KINOFILME
Platz
Filmtitel
Ticketerlös inflationsbereinigt in $
Ticketerlös im Jahr des Kinostarts in $
Jahr des Kinostarts
1
Vom Winde verweht
1.450.680.400
198.676.459
1939
2
Krieg der Sterne
1.278.898.700
460.998.007
1977
3
Meine Lieder - meine Träume
1.022.542.400
158.671.368
1965
4
E.T. - Der Außerirdische
1.018.514.100
435.110.554
1982
5
Die zehn Gebote
940.580.000
65.500.000
1956
6
Titanic
921.523.500
600.788.188
1997
7
Der weiße Hai
919.605.900
260.000.000
1975
8
Doktor Schiwago
891.292.600
111.721.910
1965
9
Der Exorzist
793.883.100
232.671.011
1973
10
Schneewittchen und die sieben Zwerge
782.620.000
184.925.486
1937
11
101 Dalmatiner
717.405.900
144.880.014
1961
12
Star Wars: Das Imperium schlägt zurück
704.937.000
290.475.067
1980
13
Ben Hur
703.640.000
74.000.000
1959
14
Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter
675.346.600
309.306.177
1983
15
Der Clou
640.045.700
156.000.000
1973
16
Jäger des verlorenen Schatzes
632.858.500
242.374.454
1981
17
Jurassic Park
618.957.900
357.067.947
1993
18
Die Reifeprüfung
614.402.600
104.901.839
1967
19
Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung
609.049.300
431.088.301
1999
20
Fantasia
596.252.200
76.408.097
1941
21
Der Pate
566.664.000
134.966.411
1972
22
Forrest Gump
563.957.500
329.694.499
1994
23
Mary Poppins
561.345.500
102.272.727
1964
24
Der König der Löwen
554.524.300
328.541.776
1994
25
Grease
552.298.200
188.389.888
1978
26
James Bond 007: Feuerball
537.064.000
63.595.658
1965
27
The Dark Knight
533.345.300
533.345.358
2008
28
Das Dschungelbuch
529.021.800
141.843.612
1967
29
Dornröschen und der Prinz
521.814.100
51.600.000
1959
30
Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück
510.145.700
441.226.247
2004
31
Ghostbusters - Die Geisterjäger
507.845.800
238.632.124
1984
32
Zwei Banditen
506.605.400
102.308.889
1969
33
Love Story
502.586.700
106.397.186
1970
34
Spider-Man
498.900.500
403.706.375
2002
35
Independence Day
497.350.500
306.169.268
1996
36
Kevin allein zu Haus
486.331.500
285.761.243
1990
37
Pinocchio
483.955.900
84.254.167
1940
38
Cleopatra
482.377.300
57.777.778
1963
39
Beverly Hills Cop
482.137.100
234.760.478
1984
40
James Bond 007: Goldfinger
476.034.000
51.081.062
1964
41
Airport
474.679.000
100.489.151
1970
42
American Graffiti
471.828.600
115.000.000
1973
43
Das Gewand
469.963.600
36.000.000
1953
44
Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2
464.031.700
423.315.812
2006
45
In 80 Tagen um die Welt
463.938.500
42.000.000
1956
46
Bambi
457.455.400
102.247.150
1942
47
Is' was Sheriff?
453.973.600
119.500.000
1974
48
Batman
452.014.200
251.188.924
1989
49
Die Glocken von St. Marien
450.509.800
21.333.333
1945
50
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
441.843.800
377.027.325
2003
51
Flammendes Inferno
440.677.300
116.000.000
1974
52
Spider-Man 2
431.939.800
373.585.825
2004
53
My Fair Lady
430.800.000
72.000.000
1964
54
Die größte Schau der Welt
430.800.000
36.000.000
1952
55
Ich glaub, mich tritt ein Pferd
430.012.100
141.600.000
1978
56
Die Passion Christi
428.680.800
370.782.930
2004
57
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith
425.950.500
380.270.577
2005
58
Zurück in die Zukunft
423.983.700
210.609.762
1985
59
Der Herr der Ringe - Die zwei Türme
413.786.400
341.786.758
2002
60
The Sixth Sense
413.418.100
293.506.292
1999
61
Superman
411.831.400
134.218.018
1978
62
Tootsie
408.570.300
177.200.000
1982
63
Ein ausgekochtes Schlitzohr
408.060.400
126.737.428
1977
64
Findet Nemo
404.503.100
339.714.978
2003
65
West Side Story
401.866.600
43.656.822
1961
66
Harry Potter und der Stein der Weisen
401.455.200
317.575.550
2001
67
Susi und Strolch
400.176.500
93.602.326
1955
68
Unheimliche Begegnung der dritten Art
399.032.400
132.088.635
1977
69
Lawrence von Arabien
397.653.900
44.824.144
1962
70
The Rocky Horror Picture Show
395.398.500
112.892.319
1975
71
Rocky
395.187.000
117.235.147
1976
72
Die besten Jahre unseres Lebens
394.900.000
23.650.000
1946
73
Die Höllenfahrt der Poseidon
394.196.100
84.563.118
1972
74
Der Herr der Ringe - Die Gefährten
392.774.200
314.776.170
2001
75
Twister
392.660.800
241.721.524
1996
76
Men in Black
392.147.700
250.690.539
1997
77
Die Brücke am Kwai
390.592.000
27.200.000
1957
78
Eine total, total verrückte Welt
386.825.500
46.332.858
1963
79
Dschungel der 1000 Gefahren
386.341.400
40.356.000
1960
80
Einer flog über das Kuckucksnest
385.460.900
108.981.275
1975
81
M.A.S.H.
385.452.600
81.600.000
1970
82
Indiana Jones und der Tempel des Todes
384.365.600
179.870.271
1984
83
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger
383.903.600
310.676.740
2002
84
Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen
378.273.900
219.195.243
1993
85
Aladdin
376.536.100
217.350.219
1992
86
Ghost - Nachricht von Sam
369.520.300
217.631.306
1990
87
Duell in der Sonne
366.326.500
20.408.163
1946
88
Fluch der Karibik
363.659.100
305.413.918
2003
89
Das Kabinett des Professor Bondi
362.819.100
23.750.000
1953
90
Das Fenster zum Hof
361.547.000
36.764.313
1954
91
Vergessene Welt: Jurassic Park
358.353.400
229.086.679
1997
92
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
354.810.400
197.171.806
1989
93
Spider-Man 3
351.204.600
336.530.303
2007
94
Terminator 2 - Tag der Abrechnung
349.352.800
204.843.345
1991
95
Sergeant York
345.524.500
16.361.885
1941
96
Der Grinch
345.407.000
260.044.825
2000
97
Toy Story 2
343.466.200
245.852.179
1999
98
Top Gun
342.137.100
176.786.701
1986
99
Shrek - Der tollkühne Held
339.546.800
267.665.011
2001
100
Shrek der Dritte
336.792.000
322.719.944
2007
Quelle: www.boxofficemojo.com
 
 

Reservierungshotline

040 80 80 69 69
Täglich von 10 bis 21 Uhr

zzgl. 0,70 € Aufschlag je Karte

MaxXimum 4K