Michael Lott

Informationen

Foto von Michael Lott
Michael Lott begann seine Laufbahn als Schauspieler am Theater. Seit den 90er-Jahren war der vielseitige Darsteller aber immer wieder auch in Fernseh- und Filmproduktionen zu sehen. Regelmäßiger Gast ist er in bekannten Krimireihen.

Geboren wurde Michael Lott 1964 in Hamburg. Er nahm Schauspielunterricht bei Hildburg Freese und spielte anschließend an verschiedenen Bühnen seiner Heimatstadt. Seit Beginn der 90er-Jahre stand Lott immer häufiger vor Film und Fernsehkameras. Kinozuschauern ist der Hanseate aus der Komödie "Wie die Karnickel" oder dem Episodenfilm "GG 19 Deutschland in 19 Artikeln" bekannt. Im Fernsehen wirkte Lott unter anderem in "Stauffenberg", dem Katastrophenfilm "Abgrund eine Stadt stürzt ein" und der Neuverfilmung des Antikriegs-Dramas "Die Brücke" mit. Dauergast ist Michael Lott außerdem in deutschen Krimireihen wie "Tatort", "SOKO" oder "Siska".

Michael Lott ist verheiratet. 2004 kam seine Tochter Betti Maida zur Welt. Der Schauspieler lebt in Hamburg.


Filmografie

2015 Schmidts Katze Werner Schmidt Darsteller
2013 Der Medicus Darsteller
  Frau Ella Darsteller
  Super-Hypochonder SyncStimme
2012 Nemez Horst Keller Darsteller
  Die Männer der Emden Matrose Hilgert Darsteller
2011 Werner - Eiskalt Röhre Darsteller
2010 Vater Morgana Darsteller
2009 Männersache Walter Darsteller
  Draußen am See Ernst Darsteller
  Die Bremer Stadtmusikanten Darsteller
2008 Willkommen bei den Sch'tis SyncStimme
2002 Wie die Karnickel Horst Bömmelburg Darsteller
  Gott ist tot Dotte Darsteller


Schneller zu deinem Kinoticket:

OK Cookies ermöglichen eine Vielzahl von Funktionen, die deinen Besuch bei CinemaxX.de angenehmer gestalten. Indem du diese Website benutzt, stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Weitere Informationen