Im Rennstall ist das Zebra los!

Plakat zu Im Rennstall ist das Zebra los!
Im Rennstall ist das Zebra los! - Plakat 1

User-Bewertung

0 VOTES
0%
Freigegeben ab 0 Jahren
START 10.03.2005
TRICKFILM/KOMÖDIE | 102 MINUTEN | RACING STRIPES | USA 2005 | CONSTANTIN

Sentimental angehauchten Feelgood-Familienkomödie um ein Zebra, das sich für ein Rennpferd hält.

Vom Wanderzirkus versehentlich zurück gelassen, landet das Zebrafohlen Stripes auf der Farm des gutmütigen Pferdetrainers Walsh (Bruce Greenwood). Dort fühlt es sich unter den vielen Tieren bald pudelwohl und gedenkt, Karriere wie ein normales Pferd zu machen. Wie ein Rennpferd am besten, denn Stripes läuft gerne. Das wiederum kommt Farmerstochter Channing (Hayden Panettiere) gelegen, die ohnehin einen Narren an dem Exoten mit den Ralleystreifen gefressen hat und von der Teilnahme am demnächst stattfindenden Kentucky Derby träumt. Davon jedoch hält Rennveranstalterin Clara Dalrymple (Wendie Malick) nicht allzu viel.
Zwei Außenseiter sind stärker als einer in einem naiv-liebenswerten Kinder-Actionspaß voll sprechender Tiere in bester "Babe"-Tradition.

weiter »

Zur Fotoshow
 
Bitte wählen Sie oben Ihr Kino aus um unseren Film-Reminder zu nutzen.
Plakat zu Im Rennstall ist das Zebra los!
Freigegeben ab 0 Jahren
START 10.03.2005
TRICKFILM/KOMÖDIE | 102 MINUTEN | RACING STRIPES | USA 2005 | CONSTANTIN
Vom Wanderzirkus versehentlich zurück gelassen, landet das Zebrafohlen Stripes auf der Farm des gutmütigen Pferdetrainers Walsh (Bruce Greenwood). Dort fühlt es sich unter den vielen Tieren bald pudelwohl und gedenkt, Karriere wie ein normales Pferd zu machen. Wie ein Rennpferd am besten, denn Stripes läuft gerne. Das wiederum kommt Farmerstochter Channing (Hayden Panettiere) gelegen, die ohnehin einen Narren an dem Exoten mit den Ralleystreifen gefressen hat und von der Teilnahme am demnächst stattfindenden Kentucky Derby träumt. Davon jedoch hält Rennveranstalterin Clara Dalrymple (Wendie Malick) nicht allzu viel.
Zwei Außenseiter sind stärker als einer in einem naiv-liebenswerten Kinder-Actionspaß voll sprechender Tiere in bester "Babe"-Tradition.


Schon die erste Szene geht ans Herz: Von einem Zirkus auf der Straße vergessen, liegt ein erschrecktes Zebrakind im Korb wie dereinst Moses im Schilf, und rundherum wütet ein Regensturm.
Aber auch dieses Kind wird gefunden und trifft es sogar besser als Moses: Es landet auf einer heruntergekommenen Farm.
Dort lebt ein ehemaliger Pferdetrainer mit seiner blonden Tochter, vor allem aber eine zusammengewürfelte Gesellschaft von Tieren: ein Pony, eine Ziege, ein Hahn und der faulste Hund der Welt.
Die Menschen behalten das kleine Zebra und ziehen es auf, die Tierfamilie kümmert sich um seine Erziehung. Da wir uns aber in der Tiefe Kentuckys befinden, ahnt das Zebra nichts von seiner Herkunft aus der weiten afrikanischen Steppe.
Es denkt, es sei ein Pferd - so ähnlich wie die Nachbarn im angrenzenden Rennstall. Und es weiß auf jeden Fall, dass es genau so schnell rennen kann wie sie. Die Rennpferde lachen das Zebra natürlich aus.
Aber mit Hartnäckigkeit und der Hilfe seiner Freunde kommt das Zebra schließlich auf die Zielgerade...
Eine Außenseiter-Story, die pädagogisch wertvoll und charmant aufgezogen ist. Viel lustiger allerdings ist, was und wie die Tiere miteinander reden, und das tun sie mit den Stimmen von Günther Jauch, Mario Adorf, Moritz Bleibtreu, Iris Berben, Christian Tramitz, Oliver Pocher, Jeanette Biedermann und Ottfried Fischer.
Diese geben die Charaktere so wieder, wie man sie aus dem Genrekino kennt, vom mürrischen Pony bis zu den rappenden Pferdefliegen.
Und trotz aller schwierigen Stunts ist die Dressur der heiteren Tierbande so gelungen, dass man ihnen jeden Familienkrach lieber glaubt als ihren menschlichen Kollegen.
Plakat zu Im Rennstall ist das Zebra los!
Freigegeben ab 0 Jahren
START 10.03.2005
TRICKFILM/KOMÖDIE | 102 MINUTEN | RACING STRIPES | USA 2005 | CONSTANTIN
Kommentar erstellen
Kommentar erstellen

 
 
Plakat zu Im Rennstall ist das Zebra los!
Freigegeben ab 0 Jahren
START 10.03.2005
TRICKFILM/KOMÖDIE | 102 MINUTEN | RACING STRIPES | USA 2005 | CONSTANTIN
Frederik Du Chau

FILMOGRAFIE

2007 | Underdog - Unbesiegt weil er fliegt
2005 | Im Rennstall ist das Zebra los!
1998 | Das magische Schwert - Die Legende von Camelot
weiter »
Bruce Greenwood als Nolan Walsh Darsteller
Hayden Panettiere als Channing Walsh Darsteller
Hayden Panettiere Geburtstag: 21.08.1989 | Land: USA

FILMOGRAFIE

2011 | Scream 4
2009 | I Love You, Beth Cooper
2008 | Zurück im Sommer
2005 | Im Rennstall ist das Zebra los!
2005 | Die Eisprinzessin
2004 | Liebe auf Umwegen
2001 | Joe Jedermann
2000 | Gegen jede Regel
weiter »
Wendie Malick als Clara Dalrymple Darsteller
Wendie Malick Geburtstag: 13.12.1950

FILMOGRAFIE

2005 | Im Rennstall ist das Zebra los!
weiter »
Gary Bullock als John Cooper Darsteller
Gary Bullock

FILMOGRAFIE

2005 | Im Rennstall ist das Zebra los!
1994 | Tödliche Geschwindigkeit
weiter »
Plakat zu Im Rennstall ist das Zebra los!
Freigegeben ab 0 Jahren
START 10.03.2005
TRICKFILM/KOMÖDIE | 102 MINUTEN | RACING STRIPES | USA 2005 | CONSTANTIN
ANZAHL DER BILDER (10) | Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Slideshow starten »


© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 1

© Constantin

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 2

© Constantin

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 3

© Constantin

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 4

© Constantin
 

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 5

© Constantin

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 6

© Constantin

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 7

© Constantin

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 8

© Constantin
 

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 9

© Constantin

© Constantin
Im Rennstall ist das Zebra los! - Bild 10

© Constantin
 
 

Reservierungshotline

040 80 80 69 69
Täglich von 10 bis 21 Uhr

zzgl. 0,70 € Aufschlag je Karte

Bitte wählen Sie vorab Ihren Standort aus