Kinsey

Plakat zu Kinsey
Kinsey - Plakat 1

User-Bewertung

0 VOTES
0%
Sechs PlusartMaxX - Der besondere FilmFreigegeben ab 12 Jahren
START 24.03.2005
DRAMA | 119 MINUTEN | USA 2004 | FOX

Sensibles Porträt des umstrittenen, aber wegweisenden Sexualforschers Alfred C. Kinsey.

Aufgewachsen in der beklemmenden Obhut eines bigotten Predigervaters (John Lithgow), macht Zoologe Alfred Kinsey (Liam Neeson) von der biologischen Fakultät in Indiana in den späten 40ern spätestens während der Hochzeitsnacht die Entdeckung, dass es mit der amerikanischen Sexualaufklärung nicht zum besten steht. Gemeinsam mit ein paar interessierten Kollegen, ermutigt von seiner freizügigen Frau (Laura Linney) und ausgestattet mit dem Segen des Dekans (Oliver Platt) macht er sich auf, in tausenden von Interviews alles Wissenswerte über die moderne Libido zusammenzutragen. Amerikas Konservative sind nicht begeistert.
Und das nicht nur gestern. Bill Condons durchaus zurückgenommenes, von überragenden Darstellerleistungen getragenes Portrait des amerikanischen Sexualrevolutionärs und Propagandisten der freien Liebe erregte die Gemüter in Bush-Country kaum weniger als Nipplegate.

weiter »

Zur Fotoshow
Zur offiziellen Filmwebsite
 
Bitte wählen Sie oben Ihr Kino aus um unseren Film-Reminder zu nutzen.
Plakat zu Kinsey
Sechs PlusartMaxX - Der besondere FilmFreigegeben ab 12 Jahren
START 24.03.2005
DRAMA | 119 MINUTEN | USA 2004 | FOX
Aufgewachsen in der beklemmenden Obhut eines bigotten Predigervaters (John Lithgow), macht Zoologe Alfred Kinsey (Liam Neeson) von der biologischen Fakultät in Indiana in den späten 40ern spätestens während der Hochzeitsnacht die Entdeckung, dass es mit der amerikanischen Sexualaufklärung nicht zum besten steht. Gemeinsam mit ein paar interessierten Kollegen, ermutigt von seiner freizügigen Frau (Laura Linney) und ausgestattet mit dem Segen des Dekans (Oliver Platt) macht er sich auf, in tausenden von Interviews alles Wissenswerte über die moderne Libido zusammenzutragen. Amerikas Konservative sind nicht begeistert.
Und das nicht nur gestern. Bill Condons durchaus zurückgenommenes, von überragenden Darstellerleistungen getragenes Portrait des amerikanischen Sexualrevolutionärs und Propagandisten der freien Liebe erregte die Gemüter in Bush-Country kaum weniger als Nipplegate.


Er zeigte Amerika und dem Rest der Welt in den verklemmten Vierziger Jahren, wo es langgeht: Alfred C. Kinsey (Liam Neeson), umstrittener Wissenschaftler und Pionier der Sexual-Forschung, sorgte mit seiner skandalträchtigen Studie "Das sexuelle Verhalten des Mannes" für Aufsehen.
Sensibel zeichnet Regisseur Bill Condon ("Gods and Monsters") das Porträt eines Mannes und seiner Zeit, das unter die Haut geht: Der kleine Alfred leidet unter seinem bigotten Vater, in der Pubertät unter den Schuldgefühlen, die seine unterdrückten Wünsche mit sich bringen.
Als Erwachsener befreit er sich, wird ein anerkannter Zoologe, ehe er ein von der Wissenschaft völlig vernachlässigtes Forschungsgebiet entdeckt.
Freie Liebe vor 50 JahrenDoch seine Selbstversuche mit freier Liebe enden im Beziehungschaos, und das konservative Amerika erhebt sich, als er beginnt, die Frau als sexuelles Wesen mit eigenen Wünschen zu erforschen.
Kinseys Thesen sind auch heute, mehr als 50 Jahre später, Reizthema für ein fesselndes Biopic, das Diskussionsstoff liefert: Hat sich im neuen Jahrtausend wirklich so vieles verändert?
Plakat zu Kinsey
Sechs PlusartMaxX - Der besondere FilmFreigegeben ab 12 Jahren
START 24.03.2005
DRAMA | 119 MINUTEN | USA 2004 | FOX
Kommentar erstellen
Kommentar erstellen

 
 
Plakat zu Kinsey
Sechs PlusartMaxX - Der besondere FilmFreigegeben ab 12 Jahren
START 24.03.2005
DRAMA | 119 MINUTEN | USA 2004 | FOX
Liam Neeson als Alfred Kinsey Darsteller
Tim Curry als Thurman Rice Darsteller
Plakat zu Kinsey
Sechs PlusartMaxX - Der besondere FilmFreigegeben ab 12 Jahren
START 24.03.2005
DRAMA | 119 MINUTEN | USA 2004 | FOX
ANZAHL DER BILDER (10) | Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

Slideshow starten »


© Fox
Kinsey - Bild 1

© Fox

© Fox
Kinsey - Bild 2

© Fox

© Fox
Kinsey - Bild 3

© Fox

© Fox
Kinsey - Bild 4

© Fox
 

© Fox
Kinsey - Bild 5

© Fox

© Fox
Kinsey - Bild 6

© Fox

© Fox
Kinsey - Bild 7

© Fox

© Fox
Kinsey - Bild 8

© Fox
 

© Fox
Kinsey - Bild 9

© Fox

© Fox
Kinsey - Bild 10

© Fox
 
 

Reservierungshotline

040 80 80 69 69
Täglich von 10 bis 21 Uhr

zzgl. 0,70 € Aufschlag je Karte

MaxXimum 4K